Haus ID: 642338 -

  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 1
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 2
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 3
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 4
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 5
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 6
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 7
  • Ferienwohnung 642338 - Hausfoto 8


Ferienhaus 642338 - Hauptfoto Land:
Region:
Haus typ:
Kategorie:
Personanzahl:
Schlafzimmer:
Haustiere erlaubt:
Haus Grösse: m2
Entfernung: Bootsverleih 0 km
Dorf 0 km
Bootsverleih 0,5 km
Fahrradverleih 0,5 km
Kanu 0,5 km
Theater 20 km
Restaurant 0,5 km
Kino 20 km

Ausstatung

Swimmingpool icon Swimmingpool
Whirlpool icon Whirlpool/Wellness
Sauna icon Sauna
Waschmaschine icon Waschmaschine
Trockner icon Trockner
Geschirrspüler icon Geschirrspüler
Tv icon Tv
Sat icon Sat-anlage
CD icon CD
Internet icon Internet
Aircon icon Klimaanlage
Mikrowelle icon Mikrowelle
Gefrier icon Gefrier
Kaminofen icon Kaminofen
Seaview icon Seaview
Balkon icon Balkon
Garden Möblen icon Gartenstühle
Grill icon Grill


Beschreibung




Die 3 Zimmer Ferienwohnung liegt im Obergeschoß eines 1996 neu gebauten EX Norm Hauses. Das Haus steht am Rande eines hübschen Runddorfes mit Blick zum Wald und ca. 300 m bis zum Wasser der Havel. Granzin Dorf der Fischadler liegt mitten im Müritz-Nationalpark sowie im Havelquellengebiet. Landschaftlich schön sind die vielen kleinen und größeren Seen. Die Mecklenburger-Seenplatte ist eine der schönsten Gegenden Deutschlands, im Sommer wie auch im Winter. Östlich der Müritz liegt überwiegend im Landkreis Neustrelitz eine der schönsten Großlandschaften Mitteleuropas, der Müritz-Nationalpark. Vor mehr als zehntausend Jahren schufen die gewaltigen Eismassen geologische Formen, zu denen auch die über hundert Seen, zahllose Sölle, Moore und Brüche zählen. Die Gewässer und Feuchtflächen sind Vogelrast- u. Brutplätze von europäischer Bedeutung. Hier leben 12 Greifvogelarten (darunter Fisch und Seeadler), Kormorane, Graureier und Kraniche, hier rasten tausende Gänse Enten und Kraniche. Als Nationalpark genießt diese Landschaft den höchstmöglichen Schutzstatus im Bundesnaturschutzrecht. Unter Beachtung der Schutzbestimmungen bietet der Nationalpark Besuchern die Möglichkeit, sich in weitgehend intakter Landschaft zu erholen. An Seeufern und Wiesen kann man von gekennzeichneten Hochsitzen Vögel und Wild hervorragend beobachten, die Natur erleben und genießen, auch ohne die sensiblen Biotope zu stören.

Rund um Granzin gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichk., u.a.: Ankershagen: Schliemann-Museum Feldberg: Buchenwald "Heilige Hallen" Neubrandenburg: Stadt der vier Tore Penzlin: Alte Burg mit Hexenkeller Waren: Müritz-Museum mit Aquarium Röbel: Müritz-Therme Berlin 120 km ca. in 2 Std. zu erreichen Ostsee 100 km ca. in 2 Std. zu erreichen Größe: 3 Zimmer, Küche und Bad, 56 m² Endpreise: 40,00 € Tagespreis ab 4 Tage 50,00 € Tagespreis 2+3 Tage 25,00 € Tagespreis 1 Tag pro Person Rabatt und Frühstück bei Tagesgästen möglich es können bis 4 Personen übernachten inklusive aller Leistungen, auch Endreinigung

Das Rauchen in der Wohnung ist auf Rücksicht nachfolgender Mieter nicht erwünscht. Leistungen: Bettwäsche, Handtücher, Warmwasser, Heizung, 2 Fernseher mit DVD und CD Radio, großes Doppelbett im SZ für 2 Pers. 2x2m Betten, im KZ 2x0,90m Betten für 2 Pers., Kinderbett u.-Stuhl, Telefon u. WLAN, Gartenhaus mit Grill. Fahrräder und Kanus können am Granziner See gemietet werden. Angeln ist möglich, aber mit Fischereischein. Ruhe pur, nur das Zwitschern der Vögel belebt diese Idylle.

ab Neustrelitz mit dem Auto - die B 96 Richtung Neubrandenburg, Waren fahren, nach ca. 3 km noch in Neustrelitz auf der B 96 diese verlassen, Abfahrt Waren, Penzlin B 193. - nach 7 km auf der B 193 Einfahrt in den Nationalpark Richtung Kratzeburg - Granzin, die Straße führt über Adamsdorf, Kratzeburg und Dalmsdorf - ab Ortseingang Granzin rechts fahren, die Havel überqueren und nach 300 m einmal um die Kirche fahren bis zum Haus 22 a. ab Mirow mit dem Auto - in der Stadtmitte an der Kreuzung nach Roggentin - Userin links abbiegen über Granzow, Roggentin in Richtung Neustrelitz fahren (10 km) - an der Waldkreuzung links abbiegen nach Blankenförde und Babke - in Babke immer gerade aus durch den Ort fahren und am Ende weiter geradeaus über die Havelbrücke am " Anlieger- frei " Schild vorbei nach Granzin - die Betonspur 5 km bis ans Ende fahren, dann nach rechts abbiegen und nach 200 m links nach Granzin bis zum Haus 22 a. Mit dem Zug bis Kratzeburg dort können Sie abgeholt werden. Kratzeburg ist Regionalbahnhof.


Bewertungen von anderen Urlaubern

Es liegen noch nicht Bewertungen zu diesem Ferienhaus vor.
Haus bewerten

Preise und Verfügung





Favorit Liste Favoritenliste sehen






Schliessen